Abrechnung von Einspeisevergütung und Einspeisemanagement-Entschädigungen

Wenn die Energieanlage eine optimale Performance geliefert hat, ist es wichtig, die Stromerlöse möglichst schnell und präzise abzurechnen.

Hier bieten wir folgende Leistungen an:

  • Monatsabrechnung und Unterstützung bei der Direktvermarktung
  • Prüfung der Energieeinspeise- und -bezugsabrechnung von Netzbetreiber und Direktvermarkter sowie Klärung evtl. Differenzen
  • Ermittlung der Monatsproduktion der Erzeugungseinheit (gesellschaftsscharfe Umlage auf die Erzeugungseinheiten) unter Berücksichtigung der Netzverluste
  • monatliche Erlösvorschau bis zum 8. Werktag des Folgemonats
  • monatliche Prüfung und Auswertung der Zählerdaten
  • Einspeisemanagement pauschal oder per Spitzabrechnung

Bereitstellung der Abrechnung von entgangenen Einspeiseerlösen durch Einsenkungen zur Geltendmachung von Ansprüchen gemäß EEG und Leitfaden der Bundesnetzagentur:

  • Ermittlung und Abrechnung von Entschädigungszahlungen, die vom Netzbetreiber oder Direktvermarkter zu zahlen sind
  • Durchsetzung der Ansprüche und Klärung evtl. Unstimmigkeiten
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung pauschal versus Spitzabrechnung

Ihre Vorteile

  • schnelle, vollständige Geltendmachung von Ansprüchen des Anlagenbetreibers
  • Unterstützung bei der Durchsetzung der Ansprüche
  • frühzeitiger Überblick über Erträge des Vormonats
  • Entlastung bei Routinearbeiten

zurück zu Betriebsführung