PowerSystem für Betriebsführer

Technische Betriebsführung komfortabel unterstützt

Das Betriebsführungsmodul des PowerSystem ist eine Monitoring-Software zur Fernüberwachung von EEG-Anlagen. Die Energieanlagen werden mit einem PowerInterface oder bereits vorhandenen Schnittstellen zum Abruf der Betriebs- und Zustandsdaten mit der PowerSystem Datenbank verbunden.

Die wesentlichen Anlagendaten stehen dem Betreiber mindestens im Zehn Minuten-Takt übersichtlich zur Verfügung – sofern die Anlagensteuerung eine schnellere Taktung zur Verfügung stellt, auch entsprechend häufiger.

Etwaige Störungen werden vom System automatisch erkannt und sind schnell und direkt zu bearbeiten. Automatisierte Informationsweitergaben unterstützen Betriebsführer dabei die Ausfallzeiten der Anlagen sowie den eigenen Arbeitsaufwand auf ein Minimum zu begrenzen.

Besonders überzeugt die Software durch die Lieferung detaillierter Berichte, die auf Monats-, Quartals- oder Jahresbasis sämtliche Leistungsdaten und Kennzahlen bieten und damit die Ansprüche von Betreibern, Investoren oder Versicherungen erfüllen.

    Ihre Vorteile

    • Anlagendaten stehen jederzeit zuverlässig zur Verfügung
    • höhere Verfügbarkeit und mehr Ertrag durch schnelle Störungsbearbeitung
    • Nutzer wird in die Lage versetzt, schnell und effizient zu reagieren
    • von Praktikern auf der Basis von über 60 Mio. Stunden Betriebserfahrung entwickelt, hohe Praxistauglichkeit
    • hoher Komfort durch kundenspezifische Konfiguration der Software
    • einheitlicher Überblick zu verschiedensten Anlagenhersteller und -typen

    Gerne stellen wir Ihnen unsere IT-Lösung in einer Live-Präsentation vor.