Sie kümmern sich um die Verwaltung von Finanz- oder Anlagenportfolios und gewährleisten einen optimierten und möglichst reibungslosen Betrieb von Windenergieanlagen. Zudem koordinieren und kontrollieren Sie die Beteiligungen in Windenergieanlagen und Windparks.

Lösungen für Assetmanager

Hinzu kommt die Zusammenarbeit mit lokalen technischen und kaufmännischen Wartungsunternehmen, Betriebsführern und Gutachtern und das technisches Reporting über das gesamte Produktionsportfolio.

Hier bieten wir als Unterstützung folgende Lösungen:

Consulting

Die Rentabilität eines Windenergie-Investments entscheidet sich bereits in einer sehr frühen Projektphase. Bei der Auswahl von Partnern in der Projektentwicklung, der Projektfinanzierung und der Gestaltung von Dienstleisterverträgen für den Betrieb werden Entscheidungen getroffen, die später kaum zu korrigieren sind. Wir bieten Consulting zum rechtssicheren Betrieb und unterstützen Sie bei der Einführung entsprechender Richtlinien und Programme.

Mehr zu Consulting

Inspektionen und Prüfungen

Prüfungen

Um als Betreiber den gesetzlichen Pflichten nachzukommen und einen sicheren, effektiven Betrieb der Erzeugungsanlagen zu gewährleisten, sind unterschiedliche turnusmäßige Prüfungen notwendig. Die erfahrenen Ingenieure unserer akkreditierten Inspektionsstelle realisieren Hauptprüfungen, Wiederkehrende und Zustandsorientierte Prüfungen ebenso wie Sicherheits- und elektrische Prüfungen. Der Leistungsumfang richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, den Anforderungen von Versicherungen oder Banken sowie den Wünschen des Betreibers.

Inspektionen

Unsere Inspektionsleistungen werden darüber hinaus anlassbezogen gebucht, beispielsweise auf Wunsch des Versicherers oder aufgrund von Hinweisen aus der Fernüberwachung. Durch zustandsorientierte Instandhaltung kann die Lebensdauer von Bauteilen optimiert werden, und Reparaturen sind langfristig planbar – Garanten für eine hohe energetische Verfügbarkeit.
Mit modernsten Methoden wie Condition Monitoring und Videoendoskopie wird der Status ermittelt. Ein abschließender Bericht dokumentiert den aktuellen Anlagen- bzw. Bauteilzustand und gibt Handlungsempfehlungen. Und damit ist unsere Leistung noch nicht zu Ende: Wir unterstützen unsere Kunden bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche gegenüber Herstellern, Versicherern oder anderen Vertragspartnern.

Zusatzleistungen

Inspektionen legen oftmals Handlungsnotwendigkeiten offen. Mit kreativen Lösungen aus dem reichen Erfahrungsfundus unserer hochspezialisierten Ingenieure lassen sich mitunter aufwändige Bauteil-Tausche ersparen oder verzögern. Außerdem stehen wir mit unserem Know-How für technische Optimierungen der Anlagen bereit.

Mehr zu Inspektionen und Prüfungen

Betriebsführung

Betriebsführung bedeutet für uns: transparentes Reporting, laufende Ertragsoptimierung und zustandsorientierte Instandhaltung.

Fernüberwachung mit 24/7-Leitwarte

Im Minutentakt überwacht und bewertet unsere Leitwarte die Online-Energiedaten und den Betriebszustand der Anlage. Und das 24 Stunden täglich an sieben Tagen pro Woche – als wären wir rund um die Uhr vor Ort. So wird umgehend auf Störungen reagiert und Anlagen können per Fernreset schnell neu gestartet werden, um die Verfügbarkeit so hoch und die Einspeiseverluste so gering wie möglich zu halten.

Betriebsmanagement

Unser Betriebsmanagement bildet die Schnittstelle zum Kunden und ist Ansprechpartner für alle Belange: Einleitung und Überwachung technischer Dienstleistungen, Optimierung und Management von Verträgen, Sicherstellung der Einhaltung aller Genehmigungsauflagen, Erstellung technischer Geschäftsberichte etc. – damit die Anlage optimale Erträge einfährt.

Kaufmännische Betriebsführung

Von der Monatsabrechnung inklusive EinsMan-Maßnahmen über die Unterstützung bei der Direktvermarktung und dem Versicherungsmanagement bis hin zum Asset Management reicht das Leistungsspektrum, das wir unseren Kunden anbieten. Durch unser langjähriges Know How und eine enge Verzahnung aller Bereiche lassen sich hier Synergien erreichen.

Mehr zu Betriebsführung

Mehr zu PowerSystem für Asset-Manager