Zustandsprüfung Getriebe durch nach der DIN ISO 18436 geprüfte CMS-Prüfingenieure

Zustandsprüfung Antriebsstrang mittels Körperschallmessung in einer Windkraftanlage

Schwingungsmessung

Der Antriebsstrang umfasst die am stärksten beanspruchten Komponenten der Windenergieanlage.

Kein festinstalliertes Condition Monitoring Sytem?

In diesem Fall führen wir Schwingungsmessungen vor Ort durch, um sich abzeichnende Schäden frühzeitig zu erkennen oder um ev. Ursachen von Aufälligkeiten zu klären.

Baustein-Nr.

C60

Titel

Zustandsprüfung Antriebsstrang (offline CMS)

Akkreditiertes Inspektionsverfahren,
gem. Urkundenanlage D-IS-18273-01-00

EW MA EWTI =MD 20-01,
Messpunkteinrichtung und Offline Schwingungsmessung;

EW MA EWTI =MD 20-02,
Bewertung einer Offline Schwingungsmessung;

EW MA EWTI =MD 30,
Offlinemessung anhand der VDI 3834 Blatt 1

Leistungsmerkmale

Die Schwingungsmessung wird durch 8 bis 10 Beschleunigungssensoren an den Komponenten Rotorlager, Getriebe und Generator durchgeführt. Es können auch einzelne Komponenten des Antriebsstranges durch eine Schwingungsmessung überprüft werden. Die Messergebnisse werden analysiert, bewertet und erhalten Handlungsempfehlungen. Das Inspektionsprotokoll enthält die Zusammenfassung.

Schwingungsmessung :

  • temporär für eine vereinbarte Zeit mit den notwendigen Sensoren und der Hardware zur Datensammlung
  • Kurzzeitig im Betrieb der Anlage mit einer Anlagenleistung von mindestens 20-50%
  • Schwingungsanalyse
    • Wellen:
      • Unwucht
      • Ausrichtung
      • Wellenschäden
    • Wälzlager:
      • Innenring
      • Außenring
      • Wälzkörper
      • Käfig
    • Planeten- und Stirnradstufen:
      • Verzahnungsschäden an Ritzeln und/oder Rädern
    • zur frühzeitigen Erkennung von Schädigungen an Wälzlagern und Zahnrädern am Antriebsstrang
    • Zustandsbewertung des Antriebsstrangs über Körperschallmessung in den Messgrößen Schwinggeschwindigkeit mm/s, Schwingbeschleunigung g und Hüllkurve gE

Anlass der Inspektion

Einzelprüfung bei Windenergieanlagen ohne festinstalliertem Online Condition Monitoring System (CMS) aufgrund eines Anlasses

  • negativer Befund einer Ölprobe, Metallspäne im Öl
  • Auffällige Geräusche z. B. Getriebe oder Generator
  • Gutachten im Schadensfall
  • Gewährleistungsabnahme
  • Bestimmung des aktuellen Zustandes

Inspektion von

Antriebsstrang in Windenergieanlagen: Rotorlager, Getriebe, Generatorlager, Schiefstellungen von Komponenten

Messmittel

Die eingesetzte Hard- und Software der Firma SKF ist vom GL zertifiziert und wird vom Sachversicherer zugelassen:

Vorteil

Einmal geprüft, überall akzeptiert, -Vermeidung von Kosten durch Mehrfachbewertungen durch transparente standardisierte Inspektionsverfahren im Rahmen unserer modularen Inspektionsprogramme.

Im Rahmen der fortlaufenden Zustandsüberwachung erfolgt eine Trendbeobachtung zur optimalen Bauteilnutzung

Ihr Ansprechpartner

ENERTRAG WindStrom GmbH
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Kontaktformular

weiterführende Links

Produktflyer: »Inspektionen Antriebsstrang«

Inspektionsstelle der ENERTRAG, Inspektionsstelle der Windbranche des Typs C, für interne und externe Auftraggeber

ENERTRAG WindStrom GmbH ist eine durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte Inspektionsstelle des Typs C für den in der Urkundenanlage D-IS-18273-01-00 festgelegten Umfang