Zustandsprüfung Getriebe mittels Endoskop in einer Windenergieanlage

Zustandsprüfung Getriebe mittels Endoskop in einer Windenergieanlage

Entnahme von Getriebeöl-Proben

Baustein-Nr.

C62

Titel

Entnahme und Bewertung von Getriebe-Ölproben

Akkreditiertes Inspektionsverfahren,
gem. Urkundenanlage D-IS-18273-01-00

EW MA EWTI =MDK20TL001 00,
Ölprobenentnahme aus dem Getriebe einer Windenergieanlage;

EW MA EWTI =MDK 20TL001-FR001,
Bewertung einer Ölanalyse aus dem Getriebe einer Windenergieanlage

Leistungsmerkmale

Getriebeölproben-Analyse:

  • Standardisierte, reproduzierbare Entnahme einer Ölprobe am Getriebe um eine gleichbleibende Qualität des Verfahrens zu gewährleisten
  • Analyse der Ölprobe durch ein akkreditiertes Prüflabor für Mineralölprodukte
  • Bewertung des Laborberichtes
    • Verschleiß
    • Verunreinigungen
    • Ölzustand
    • Additive
    • Zusatzteste
    • optische Partikel
  • Erstellung einer Handlungsempfehlung 

Voraussetzungen

Dokumentation der Montage und Inbetriebnahme der Sensoren in den Windkraftanlagen (Eigentum des Betreibers) zum CMS entsprechend der „Richtline für die Zertifizierung von Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen, Kapitel 6“ des Germanischen Lloyd Industrial Services GmbH, Montageanleitung /-Protokoll und Inbetriebnahmeprotokoll gem. unserer Pos. I60 „Überwachung Installation CMS“ 

Anlass der Inspektion

Zyklisch: präventiv im Rahmen der Überwachung

Einzelprüfung aufgrund eines Anlasses:

  • Auffälligkeiten im Rahmen der Überwachung z. B. CMS
  • Auffälligkeiten bei einer Inspektion, z. B. Getriebeinspektion, Partikel im Ölfilter etc.
  • Gutachten im Schadensfall,
  • Gewährleistungsabnahme

Inspektion von

Getriebeöl

Messmittel

Unsere Öl- bzw. Schmierstoffproben werden durch ein nach DIN EN ISO/ICE 17025 akkreditiertes Labor für Mineralölprodukte analysiert

 

Vorteil

Einmal geprüft, überall akzeptiert, -Vermeidung von Kosten durch Mehrfachbewertungen durch transparente standardisierte Inspektionsverfahren im Rahmen unserer modularen Inspektionsprogramme.

Im Rahmen einer fortlaufenden Zustandsüberwachung kann auch eine Trendbeobachtung zur optimalen Bauteilnutzung erfolgen.

Ihr Ansprechpartner

ENERTRAG WindStrom GmbH
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Kontaktformular

weiterführende Links

Produktflyer: »Inspektionen Antriebsstrang«

Inspektionsstelle der ENERTRAG, Inspektionsstelle der Windbranche des Typs C, für interne und externe Auftraggeber

ENERTRAG WindStrom GmbH ist eine durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte Inspektionsstelle des Typs C für den in der Urkundenanlage D-IS-18273-01-00 festgelegten Umfang