Betriebsüberwachung der Inspektionsstelle 24 Stunden, 7 Tage, in Dauerthal

Inspekteure der Inspektionsstellen bei der Fernüberwachung von Windkraftanlagen (WKA)

Fernüberwachung – Umgang mit Abweichungen

Erkannte Störungen werden unverzüglich bearbeitet, um ev. Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten.

Baustein-Nr.

M02

Titel

Fernüberwachung - Datenanalyse

Akkreditiertes Inspektionsverfahren,
gem. Urkundenanlage D-IS-18273-01-00

EW MV EWTB 01,
Überwachungsaufgaben im Umgang mit PowerSystem

Leistungsmerkmale

  •  Einleitung und Überwachung notwendiger Entstörungsmaßnahmen innerhalb der vertraglich festgelegten Zeit
  • Einleitung aller notwendigen Maßnahmen im Falle eines Netzausfalls von mehr als drei Stunden während der vertraglich festgelegten Zeit.
  • Bei Betriebsstörungen Einleitung und Überwachung notwendiger Entstörungsmaßnahmen durch den Servicepartner des Auftraggebers innerhalb des vereinbarten Freibetrags (Bagatellgrenze) innerhalb des vertraglich festgelegten Zeitrahmens
  • Überwachung von Personal vor Ort (An- und Abmeldung zur Koordination z. B. bei Notfällen)
  • Unverzügliche Mitteilungen von Betriebsstörungen an zuständige Behörden (soweit nach Bau- und Betriebsgenehmigungen notwendig)
  • Einleiten aller notwendigen Maßnahmen zur Wiederzuschaltung der Erzeugungseinheit im Falle von Eisansatz. Dies beinhaltet die Veranlassung und Überwachung der Vor-Ort-Sichtkontrolle.
  • Einleitung aller notwendigen Maßnahmen im Falle einer vom Netzbetreiber oder Direktvermarkter geforderten Leistungsreduzierung oder Abschaltung der Erzeugungseinheit

Voraussetzungen

Baustein M02,
Fernüberwachung - Datenanalyse 

Anlass der Inspektion

permanente Zustandsüberwachung

Inspektion von

Erzeugungseinheiten, Windenergieanlagen

Messmittel

ENERTRAG PowerSystem

Vorteil

  • Dokumentation der Anlagenzustände ohne personellen Einsatz vor Ort
  • Einsparung von Fahrtzeiten zur Anlage durch Analyse von Fern

weiterführende Links

Produktflyer: »Fernüberwachung mit 24/7-Leitwarte«

Inspektionsstelle der ENERTRAG, Inspektionsstelle der Windbranche des Typs C, für interne und externe Auftraggeber

ENERTRAG WindStrom GmbH ist eine durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte Inspektionsstelle des Typs C für den in der Urkundenanlage D-IS-18273-01-00 festgelegten Umfang