Optisches Auswerteverfahren der Fotos zur Bestimmung des relativen Blattwinkels bei Windkraftanlagen||Aufnahme des Rotorblattwinkels bei Windkraftanlagen

Inspektion Rotorblattwinkel

Rotor-Unwuchtprüfung

Aerodynamische Unwuchten resultieren unter anderem aus den abweichenden Strömungsverhältnissen und somit differierenden Kräfteverteilungen nicht synchron eingestellter Blattwinkel. Die Überwachung der relativen Blattwinkeleinstellung ist daher eine wirksame Maßnahme zur Vermeidung unnötiger Belastungen Ihrer Windkraftanlage.

Leistungsbeschreibung der Inspektionsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17020 des Typ C, für interne und externe Auftraggeber.

 Baustein-Nr.

C41

Titel

Inspektion Rotorblattwinkel

Akkreditiertes Inspektionsverfahren,
gem. Urkundenanlage D-IS-18273-01-00

EW MA EWTI =MDA10 02,
Aufnahme von Fotos für die Überprüfung der relativen Blattwinkel an einer Windenergieanlage;

EW MA EWTI =MDA10 03,
Auswertungsverfahren der Fotos zur Bestimmung des relativen Blattwinkels an einer Windenergieanlage auf Basis einer fotografischen Zustandsaufnahme

 

Leistungsmerkmale

Die Überprüfung der relativen Blattwinkeleinstellung der Rotorblätter wird zur Kontrolle der Synchronität der eingestellten Blattwinkel angewendet. Ziel dieses Verfahrens ist es, unnötige Unwuchten im Antriebsstrang und Leistungsverluste zu vermeiden, um somit eine optimale Einstellung der Blattwinkel zu initiieren:

  • fotografische Aufnahme der Rotorblätter
  • Auswertung der fotografischen Aufnahmen zur Bewertung des relativen Blattwinkels mit Handlungsempfehlungen
  • Aufzeichnung in Form eines Protokolls

Anlass der Inspektion

Zyklisch, präventiv im Rahmen der Überwachung (z. B. im Abstand von zwei Jahren) oder als Einzelprüfung aufgrund eines Anlasses:

  • Auffälligkeiten, z. B. im Rahmen der Überwachung durch ein Condition Monitoring System (CMS)
  • Auftreten von Unwuchten im Betrieb der Maschine
  • Gewährleistungsabnahme

Inspektion von

Rotor-Blattwinkel einer Windenergieanlage

Vorteil

Einmal geprüft, überall akzeptiert, -Vermeidung von Kosten durch Mehrfachbewertungen durch transparente standardisierte Inspektionsverfahren im Rahmen unserer modularen Inspektionsprogramme. 

weiterführende Links

Produktflyer: »Inspektionen der Rotorblätter«

Ihr Ansprechpartner

ENERTRAG WindStrom GmbH
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Kontaktformular

Inspektionsstelle der ENERTRAG, Inspektionsstelle der Windbranche des Typs C, für interne und externe Auftraggeber

ENERTRAG WindStrom GmbH ist eine durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierte Inspektionsstelle des Typs C für den in der Urkundenanlage D-IS-18273-01-00 festgelegten Umfang