Unternehmenspolitik

Kundenzufriedenheit

Zufriedene und loyale Kunden sind die Voraussetzung für unseren unternehmerischen Erfolg. Mit Qualität und bestem Service zu konkurrenzfähigen Preisen sorgen wir für ihre Zufriedenheit.

Die höchste energetische Anlagenverfügbarkeit bei sicherem Betrieb zu kalkulierbaren Kosten ist die Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.

Die Umsetzung unserer Leitlinien und die wirksame Anwendung unseres Managementsystems unterstützen dieses Anliegen.

Kundenorientierung

Unser Ziel ist es, die Zielkonflikte aus einer kostenoptimalen Arbeits-System-Verfügbarkeit unter Berücksichtigung der vorgegebenen Rahmenbedingungen für unsere Kunden zu lösen.

Neben einer kostenoptimalen Arbeits-System-Verfügbarkeit verbessern wir auch die Prognosegüte zur Direktvermarktung. Damit unterstützen wir unmittelbar den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden.

Qualität

Wir halten, was wir versprechen und erfüllen die an uns gestellten Anforderungen. Unser strategisches Ziel ist es, unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf die kommenden Aufgaben innerhalb der erneuerbaren Energie vorzubereiten.

Mit unseren Dienstleistungen verstehen wir uns auch als Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems unserer Kunden, da wir unseren Kunden bei seinen Kontrollaufgaben unterstützen.

Einhaltung der Gesetze

Wir halten Vorgaben, Richtlinien und Gesetze ein.
Gemäß den Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG), „Sicherheit und Zuverlässigkeit der Energieversorgung“ gilt: „Energieanlagen sind so zu errichten und zu betreiben, dass die technische Sicherheit gewährleistet ist“.

Als Dienstleister für Betriebsführungsaufgaben halten wir die Anforderungen aus Gesetzen ein und unterstützen unsere Kunden bei der Einhaltung von Gesetzen zum Betrieb ihrer regenerativen Erzeugungseinheiten.

Alle Führungskräfte und Beschäftigte haben dafür Sorge zu tragen, dass die gesetzlichen Vorschriften in ihrem Wirkungsbereich eingehalten werden. Dabei werden auch industrielle Standards, Regelwerke und gesellschaftliche Normen berücksichtigt.

Gesundheit und Sicherheit

Wir wertschätzen unsere Mitarbeiter. Wir setzen uns für gesundheitsgerechtes und sicheres Arbeiten ein. Wir bilden frühzeitig Nachwuchs aus und fördern unsere Mitarbeiter.

Gesunde, motivierte, qualifizierte und engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind Voraussetzung für die Umsetzung der ENERTRAG Leitlinien. Dies bedeutet auch die Verhütung von Unfällen, nicht nur wegen Vorschriften, sondern auch aufgrund von wirtschaftlicher Vernunft, da kompetente Mitarbeiter auch die Qualität unserer Leistungserbringung sicherstellen. Die GSU-/HSE Politik der ENERTRAG insgesamt zielt auf die Vermeidung von physischen Verletzungen und psychischen Schäden von Personen während der Arbeit. Der Schutz von Leben und Gesundheit am Arbeitsplatz stellt die höchste Priorität dar.

Wir beginnen eine Aufgabe nur, wenn wir sie sicher und gefahrlos ausführen können.

Umweltschutz

Wir bedenken die Auswirkungen unseres Handelns auf unser Unternehmen, unsere Partner und die Umwelt. Wir organisieren unseren Arbeitsalltag ressourcenschonend. Daher sind wir davon überzeugt, dass ein nachhaltiges und umweltgerechtes Optimieren sowie insbesondere die konsequente Nutzung der regenerativen Energien wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens beitragen.

Um die Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung zu den von uns betreuten regenerativen Erzeugungseinheiten sicherzustellen, berücksichtigen wir die Belange und Beschwerden der Anwohner und nehmen diese ernst.

Schädliche Einflüsse unseres Tuns auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt müssen verhindert oder auf das niedrigste erreichbare Maß reduziert werden.

Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Integrität

Wir stellen unsere Dienstleistungen allen interessierten Gruppen gleichrangig zur Verfügung. Eine größtmögliche Objektivität ist ein wichtiges Fundament unseres Tuns.
Aus diesem Grund haben wir die verbindliche Grundsatzerklärung der Geschäftsführung der ENERTRAG Wind-Strom GmbH zur Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Integrität (UUI) auf unserer Homepage transparent für alle interessierten Gruppen, veröffentlicht.

Verpflichtung zur fortlaufenden Verbesserung

Wir sorgen für eine fortlaufende Verbesserung. Wir handeln verantwortlich, lernen aus Fehlern und lassen Widerspruch zu. Wir lernen ständig dazu, denn jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin wirkt mit seinen / ihren Erfahrungen am fortlaufenden Verbesserungsprozess mit.

Für alle Beschäftigten von ENERTRAG WindStrom gelten das Recht sowie die Pflicht, dass Umstände, die das Einhalten und die Weiterentwickelung unseres Managementsystems behindern, beseitigt werden.

Managementziele

Wir vereinbaren gemeinsame Ziele. Wir kennen unsere Ziele.

Zur Umsetzung unserer Politik vereinbaren wir Ziele, die im Rahmen der jährlichen Systembewertung durch die Führungskräfte unter Einbeziehung unserer Mitarbeiter konkretisiert und an jedem Standort, sichtbar für jeden Mitarbeiter ausgehängt.

Unternehmenserfolg

Wir handeln vorausschauend und mit Augenmaß.

Unser Vorstand und das leitende Management übernehmen die persönliche Verantwortung und die aktive Führung unseres Managements. Zur Umsetzung gehören Qualität, die Einhaltung von Gesetzen, Umweltschutz, Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie die ständige Verbesserung unter Einbeziehung aller Mitarbeiter.

 

Dieses Selbstverständnis leistet somit einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Unternehmenserfolg.
Jeder Mitarbeiter, der diese Grundsätze bewusst oder gar vorsätzlich missachtet und damit sich selbst, Kollegen oder Andere in ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit beeinträchtigt, belastet das Ansehen des Unternehmens und wird dafür zur Rechenschaft gezogen.