Anlagenmanagement

 

Modul 1: Instandhaltungsmanagement bei Vollwartungsverträgen

  • Planung, Beauftragung und Überwachung von Instandsetzungsmaßnahmen für Wege, Stellflächen, Energie- und Kommunikationskabelnetze des Projekts im Namen und für Rechnung des jeweiligen Betreibers
  • Planung und Beauftragung des Winterdienstes und der Rasenmahd im Namen und für Rechnung des Auftraggebers, soweit nichts anderes vereinbart  
  • Überwachung der Einhaltung von Wartungsintervallen der Erzeugungseinheiten gemäß Wartungspflichtenheft des Herstellers

Modul 2: Instandhaltungsmanagement bei Basis-Wartungsverträgen

  • Sämtliche Leistungen des Moduls „Instandhaltungsmanagement bei Voll­wartungsverträgen“
  • Einholung und Bewertung von Angeboten geeigneter Fachunternehmen und umgehende Information darüber an Sie
  • Empfehlungen von Instandsetzungsmaßnahmen zur Auftragsfreigabe durch Sie

Modul 3: Instandhaltungsmanagement für Übergabestation

Instandhaltungsmanagement der Übergabestation am Netzverknüpfungspunkt:

  • Sicherstellen der Durchführung, der an der Übergabestation notwendigen Arbeiten, Reparaturen und Verbesserungen
  • Feststellung von Ausführungsmängeln mit schriftlicher Berichterstattung

Modul 4: Fristenmanagement

  • Planung, Beauftragung und Überwachung der fristgerechten Prüfung von Sicherheitskomponenten (Steigleiter, Seilwinde, Rettungsgerät, Aufstiegshilfe, Feuerlöscher, PSA, usw.)
  • Auswertung der Prüfprotokolle, Erstellung von Mängellisten und Stellung der Mängelanzeige bzw. Einleitung der erforderlichen Maßnahmen
  • Überwachung und Dokumentation der Einhaltung der betrieblichen Vorgaben der BImSchG-Genehmigung und Übermittlung der Daten an die zuständigen Behörden im Standard-Datenformat (SCADA bzw. PowerSystem)
  • Einleitung und Organisation von Maßnahmen zur Umsetzung der betrieblichen Auflagen aus der BImSchG-Genehmigung

Modul 5: Versicherungsmanagement

  • Erfassung, Meldung, Bearbeitung und Abwicklung von Versicherungsfällen in Ihrem Namen
  • Schadensdokumentation
  • Ertragsausfallberechnungen bei Betriebsunterbrechungen

Modul 6: Claim-Management

  • Überwachung, Prüfung, Berechnung und Unterstützung bei der Geltendmachung Ihrer etwaigen Ansprüche aus Garantien des Lieferanten und des Wartungsunternehmens der Erzeugungseinheit
  • Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber den Lieferanten der Erzeugungseinheiten, Projektinfrastruktur, etc. durch Auswertung der Inspektionsberichte, Erstellen von Mängellisten und Stellung der Mängelanzeige
  • Nachverfolgen der Mängelbehebung